Direkt zum Inhalt
Wo wir arbeiten

Unsere Hilfe in der Republik Moldau

Unsere Hilfe in der Republik Moldau

Seit März 2022 unterstützen wir in der Republik Moldau an den Grenzübergängen Palanca und Otaci die Hilfe für Menschen, die vor dem Krieg in der benachbarten Ukraine fliehen. Wir haben dort medizinische und psychologische Aktivitäten. Zudem arbeiten wir in der Hauptstadt Chișinău. 

Geflüchtete Menschen kommen in Palanca an - unsere Teams unterstützen sie.

Unterstützen Sie unsere weltweite Hilfe für Menschen auf der Flucht!

Jetzt spenden!

Geflüchtete aus der Ukraine

Zu Fuß, in Autos und Bussen überqueren die Menschen die Grenze und fliehen vor den Kämpfen in der Ukraine. Wir leisten auch in Nachbarländern Hilfe.

Überblick: Unsere Hilfe in der Ukraine

Angesichts des Krieges leisten wir humanitäre Hilfe in der Ukraine. Wir liefern Hilfsgüter, helfen medizinisch sowie psychologisch und evakuieren Patient*innen. Zivilist*innen müssen geschützt werden!