Direkt zum Inhalt

Als Unternehmen spenden

Zeigen Sie mit Ihrer Unternehmensspende Größe

Mit Ihrer Unternehmensspende setzen Sie sich Seite an Seite mit uns für Verletzte und Kranke in aller Welt ein. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns, in Krisengebieten, nach Naturkatastrophen und in Epidemien medizinische Hilfe zu leisten, in rund 70 Ländern weltweit. In vielen Ländern der Welt sind Menschen auf Ärzte ohne Grenzen angewiesen, um medizinische Behandlung zu erhalten. Gemeinsam können wir viel erreichen!

Gute Gründe sprechen für Ihr Engagement

  • Sie helfen direkt und unbürokratisch und untermauern Ihr sozial verantwortliches Handeln.
  • Sie zeigen Ihrer Kundschaft und Mitarbeitenden, dass Ihre Firma sich für einen guten Zweck einsetzt.
  • Zudem können Sie Ihre Spende steuerlich geltend machen.

Zeigen Sie mit Ihrer Unternehmensspende Größe!

Jetzt als Unternehmen spenden!

So können Sie unsere Arbeit als Unternehmen unterstützen

Kurz erklärt: So können Sie als Unternehmen helfen

Haben Sie Fragen zu Kooperationen mit Ärzte ohne Grenzen? Sprechen Sie uns an!

Image
Isabel Blenke
- Firmenspenden und -kooperationen
Image
Jana Bruderreck
Jana Bruderreck
- Firmenspenden und -kooperationen
Image
Iris Gärtner
Iris Gärtner
- Firmenspenden und -kooperationen
Image
Mario Puhl Bode
Mario Puhl-Bode
- Firmenspenden und -kooperationen

Hinweis: Aufgrund unserer Werte und Prinzipien nehmen wir aus einigen Branchen keine Spenden an. Dazu zählen unter anderem die Waffen- und Rüstungsindustrie, Rohstoffförderung (Erdgas, Erdöl, Gold, Diamanten), Tabakindustrie sowie pharmazeutische Forschung. Dies gilt auch für Stiftungen und Vereine, die den oben genannten Branchen nahestehen oder zuzuordnen sind.

Sollten Sie unsicher sein, ob Ärzte ohne Grenzen Spenden von Ihrem Unternehmen, Ihrem Verein oder Ihrer Stiftung annehmen kann, melden Sie sich bitte vor einer Spende bei uns. Vielen Dank!

TÜV Zertifikat DZI Spendensiegel Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Image
Tortendiagramm Verwendung der Spendengelder im Jahr 2020: 89,7 % Humanitäre Hilfsprojekte und Témoignage, 2,0 % Allgemeine Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit, 8,3 % Spendenverwaltung und -werbung
Ärztin mit Stethoskop untersucht ältere Frau

Dank Ihrer Spenden konnten wir im Jahr 2020:

  • 9.904.200 ambulante Konsultationen abhalten
  • 2.690.600 Patient*innen wegen Malaria behandeln
  • 1.008.500 Impfungen gegen Masern verabreichen
  • 306.800 Geburten begleiten
  • 117.600 chirurgische Eingriffe vornehmen