Direkt zum Inhalt
Wo wir arbeiten

Unsere Hilfe in Frankreich

  • 85.1
    Jahre im Durchschnitt.
    In Deutschland: 83.7 Jahre
  • 79.8
    Jahre im Durchschnitt.
    In Deutschland: 78.9 Jahre
  • 92
    Mitarbeiter*innen waren für uns im Einsatz.
  • 5.6
    Millionen Euro haben wir für unsere Hilfe vor Ort aufgewendet.

Quellen: WHO (2019), MSF International Activity Report 2021 (2022)

Unsere Hilfe in Frankreich im Jahr 2021

  • 1970 psychologische Einzelgespräche

Ärzte ohne Grenzen bot erstmals 1987 Hilfe in Frankreich an. 

Covid-19-Impfkampagne für obdachlose Menschen 

Im Juni 2021 starteten wir auf Anfrage der Behörden eine Impfkampagne für obdachlose Menschen. Wir entsandten dafür mobile Teams in Tageszentren, Unterkünfte und an Orte für Essensverteilungen in Paris und in der Region Île-de-France.

Fokus auf unbegleitete Minderjährige 

Wir initiierten zudem die Einsetzung einer parlamentarischen Kommission zur Migration, die im Dezember 2021 zu einer Konferenz in der Nationalversammlung einlud. Dies ermöglichte uns, den Abgeordneten unsere Empfehlungen zur Migrationspolitik zu unterbreiten.  

Wir eröffneten zudem eine neue Einrichtung für unbegleitete Minderjährige in der Region Île-de-France sowie eine 20-Betten-Unterkunft in Marseille. 

 

31.05.2022

Unterstützen Sie unsere weltweite Nothilfe!

Jetzt spenden