Unsere Hilfe in Peru

Derzeit unterstützen wir Peru bei der Bekämpfung der Covid-19-Pandemie.

Unsere Aktivitäten gegen die Covid-19-Pandemie

Seit Beginn der Covid-19-Pandemie sind in Peru mehr als doppelt so viele Menschen gestorben wie im Durchschnitt der Vorjahre im selben Zeitraum. Peru hat die höchste Übersterblichkeit durch Covid-19 weltweit. Ärzte und Pflegepersonal arbeiten dort über dem Limit. In Huacho, nördlich der Hauptstadt Lima, haben wir daher zur Unterstützung des regionalen Krankenhauses zusätzliche Behandlungskapazitäten für 50 Patient*innen geschaffen. Neben der akuten Behandlung ist die Aufklärung der Bevölkerung sehr wichtig, denn viele suchen auch bei kritischen Symptomen zu spät Hilfe.