Direkt zum Inhalt
Wo wir arbeiten

Unsere Hilfe in Argentinien

  • 80
    Jahre im Durchschnitt.
    In Deutschland: 83.7 Jahre
  • 73.2
    Jahre im Durchschnitt.
    In Deutschland: 78.9 Jahre

Quellen: UNDESA (2019a), MSF International Activity Report 2020

Unsere Hilfe in Argentinien im Jahr 2020

Ärzte ohne Grenzen bot erstmals 2002 Hilfe in Argentinien an.

Covid-19-Angebote in zwei Provinzen

Die Covid-19-Pandemie verschlechterte die ohnehin angespannte Gesundheitsversorgung in Argentinien. Unsere Teams boten daher technische Unterstützung an und schulten die lokalen Gesundheitsbehörden in den Provinzen Buenos Aires und Córdoba: Wir entwarfen für Krankenhäuser und Pflegeheime Gesundheitsprotokolle für Covid-19, lenkten Fachkräfte- und Patient*innenströme und verbesserten die Infektionsprävention und -kontrolle

Covid-19-Training für Fachkräfte

In beiden Provinzen schulten wir auch das Personal in Gefängnissen und Pflegeheimen. In Buenos Aires arbeiteten wir zudem in Heimen für Menschen mit Behinderungen sowie für Kinder und Jugendliche. 

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Jetzt spenden