Webinar-Aufzeichnung: Hilfe auf dem Mittelmeer – Unser Einsatz für Bootsflüchtlinge

MSF

Im Mai 2015 begann Ärzte ohne Grenzen mit Rettungseinsätzen für Bootsflüchtlinge auf dem Mittelmeer. Mehr als 10.000 Menschen haben die Teams bereits aus Seenot gerettet und an Bord medizinisch versorgt.

Die deutsche Ärztin Nazik Raouf war vier Wochen an Bord der Bourbon Argos: „Viele der Flüchtlinge küssten den Boden des Schiffes, nachdem sie sicher an Bord waren“, sagt sie. „Wir begrüßten jeden Flüchtling und verteilten Hilfspakete bestehend aus Rettungsdecken, Trinkwasser und hochkalorischen Keksen.“

Im Online Vortrag am 30. September berichtete Nazik Raouf von ihren Eindrücken an Bord des Rettungsschiffes und von den Geschichten, die ihr die Flüchtlinge erzählten. „Die Emotionen während meiner Zeit auf der Bourbon Argos werde ich nie vergessen“, so die Ärztin. „Im Vergleich zu meinen anderen Einsätzen mit Ärzte ohne Grenzen spürt man die Dankbarkeit sehr geballt, wenn 500 Leute zu dir auf das Schiff kommen.“

Hier haben Sie die Möglichkeit die Aufzeichnung anzusehen.