Syrien

Video: Ein seltenes Lächeln

"Dieses Logo lässt die Menschen lächeln. Es ist nicht nur ein laufendes rotes Männchen, es ist Grund zur Freude," berichtet unser Krankenpfleger, Muhammad Qutiba

"Die mobilen Kliniken sind ein Zeichen der Hoffnung", erzählt Muhammad Qutiba. Er ist Krankenpfleger und arbeitet in einer mobilen Klinik in der Region Idlib in Syrien.

Tausende Vertriebene rund um Idlib, im Norden Syriens brauchen humanitäre Hilfe. Wir setzen mobile Kliniken ein, um Menschen zu erreichen, die außerhalb der Stadtzentren medizinische Versorgung benötigen. Mit Trucks fahren wir zu den Camps, um ihnen kostenlose medizinische Beratungen und Behandlungen sowie Routineimpfungen zu ermöglichen. So konnten wir beispielsweise zwischen Januar und März 2019 mehr als 6.000 Kinder gegen Tetanus und Diphterie impfen.

Darüber hinaus verteilen wir Dinge des täglichen Bedarfs an die Menschen und verbessern die sanitären Anlagen.