Direkt zum Inhalt

Finanzkoordinatorin und -koordinator

Um Menschen in Not helfen zu können, sind wir auch auf Finanzkoordinator*innen angewiesen.

Als Finanzkoordinator*in tragen Sie in einem Einsatz mit uns viel Verantwortung. Sie gehören zu unserem Landeskoordinationsteam, das meist in der Hauptstadt des jeweiligen Einsatzlandes arbeitet, und Sie sind für alle Ihre Kolleg*innen die erste Anlaufstelle, wenn es um finanzielle Fragen geht. Dabei betreuen Sie meist mehrere Projekte im Land und unterstützen aktiv unsere Finanzadministrator*innen in den Projekten. 

Sie sorgen für das fachgerechte Management aller Ausgaben vor Ort, Sie führen Transaktionsabläufe und –systeme ein und überwachen diese. So stellen Sie eine transparente Buchführung sicher und können beispielsweise Rechnungen, Belege und Abrechnungen lückenlos rückverfolgen. Außerdem sind Sie für die termingerechte Ausführung und Überprüfung der monatlichen und jährlichen Rechnungsabschlüsse, Finanzberichte und Audits sowie sämtlicher Dienstleistungsverträge in den Projekten verantwortlich. Sie legen die Budgets der Projekte fest und analysieren diese. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die Mittel gemäß den Finanzierungsverträgen verwendet werden. Falls nötig, schlagen Sie Korrekturmaßnahmen vor. Als Finanzkoordinator*in arbeiten Sie eng mit einem Team von Finanzfachkräften zusammen und leiten diese an. 

Anforderungen: 

Mehr erfahren

Als Finanzkoordinator*in tragen Sie in einem Einsatz mit uns viel Verantwortung. Sie gehören zu unserem Landeskoordinationsteam, das meist in der Hauptstadt des jeweiligen Einsatzlandes arbeitet, und Sie sind für alle Ihre Kolleg*innen die erste Anlaufstelle, wenn es um finanzielle Fragen geht. Dabei betreuen Sie meist mehrere Projekte im Land und unterstützen aktiv unsere Finanzadministrator*innen in den Projekten. 

Sie sorgen für das fachgerechte Management aller Ausgaben vor Ort, Sie führen Transaktionsabläufe und –systeme ein und überwachen diese. So stellen Sie eine transparente Buchführung sicher und können beispielsweise Rechnungen, Belege und Abrechnungen lückenlos rückverfolgen. Außerdem sind Sie für die termingerechte Ausführung und Überprüfung der monatlichen und jährlichen Rechnungsabschlüsse, Finanzberichte und Audits sowie sämtlicher Dienstleistungsverträge in den Projekten verantwortlich. Sie legen die Budgets der Projekte fest und analysieren diese. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die Mittel gemäß den Finanzierungsverträgen verwendet werden. Falls nötig, schlagen Sie Korrekturmaßnahmen vor. Als Finanzkoordinator*in arbeiten Sie eng mit einem Team von Finanzfachkräften zusammen und leiten diese an. 

Anforderungen: 

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Finanzmanagement beziehungsweise Betriebswirtschaft oder eine Ausbildung zur Buchhalter*in
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position 
  • Kenntnisse im Bereich der Finanzadministration (Buchhaltung und Report) und des Finanzmanagements (Planung und Kontrolle) 
  • Erfahrung in der Führung und Weiterbildung von Mitarbeiter*innen  
  • Verfügbarkeit für mindestens zwölf Monate 
  • Fließendes Englisch. Kenntnisse in Französisch sind ein großer Pluspunkt, andere Sprachen wie z. B. Arabisch sind ebenfalls von Vorteil
  • Reise- oder Arbeitserfahrung in afrikanischen, asiatischen oder lateinamerikanischen Ländern
  • Teamfähigkeit, kulturelle Sensibilität, Organisations- und Improvisationstalent sowie eine hohe psychische und physische Belastbarkeit
  • Bereitschaft, im Sinne der humanitären Prinzipien sowie der Charta und des Leitbildes von Ärzte ohne Grenzen zu arbeiten
Weniger anzeigen
Erforderlich
Englisch
Wünschenswert
Französisch
Arabisch
Spanisch
Russisch
Benefits
Vertrag 
Gehalt 
Verpflegung 
Anreise
Unterkunft 
Gesundheitsvorsorge 
Versicherungen 
Urlaub 
Beratung 
Karriere 

Die Arbeit in unseren Projekten ist herausfordernd. Doch sie ist auch eine unvergleichliche und bereichernde Erfahrung, die Ihr Leben verändern kann.

Image
Lächelnde Frau hält Baby im Arm

 “Ich muss jeden einzelnen Etatposten mit den entsprechenden Abrechnungskennungen planen und die prognostizierten Ausgaben auf jeden Monat aufteilen. Das bedeutet eine Menge Arbeit, aber es lohnt sich zu wissen, dass unsere Patient*innen die Pflege erhalten, die sie benötigen!” 

Nicole Baechtold, Finanzkoordinatorin

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerbungsportal. Vorher sollten Sie sich ausführlich auf unseren Seiten Der Weg ins Projekt und Unser Leitbild informieren sowie an einer unserer Informationsveranstaltungen teilnehmen. Für eine Bewerbung brauchen Sie außerdem folgende Unterlagen

  • Vollständiger Lebenslauf auf Englisch
  • Detailliertes Motivationsschreiben auf Englisch  
  • Kopien der Fachzeugnisse und des letzten Arbeitszeugnisses 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Kontakt

Image
Anne Ebner
Anne Ebner
- Team Rekrutierung Ausland

So geht es weiter

Feedback auf Ihre schriftliche Bewerbung

Nach Eingang Ihrer schriftlichen Bewerbung meldet sich unsere Personalabteilung innerhalb von zwei bis sechs Wochen bei Ihnen. In der Regel vereinbaren wir dann einen Termin für ein Vorab-Telefonat. Hier klären wir Fragen und Erwartungen, und wenn es für beide Seiten passt, laden wir Sie zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein. Leider können wir keine Fahrtkosten übernehmen. 

 

Vorstellungsgespräch

Verläuft das Vorstellungsgespräch positiv, holen wir noch die von Ihnen angegebenen Referenzen ein. Danach nehmen wir Sie offiziell in den Pool unserer Projektmitarbeitenden auf.  

Aufnahme in den Pool der potenziellen Mitarbeitenden

Gemeinsam legen wir die weitere zeitliche Planung fest und suchen eine Stelle, die zu Ihrem Profil passt. 

Vorbereitung für den Einsatz

Sobald Ihr Projekt feststeht, stellen wir Ihre Reisedokumente zusammen und informieren Sie über das, was Sie im Einsatz erwartet. Je nach Projektland kommen dann Impfungen und eine Malariaprävention auf Sie zu. Nach Möglichkeit nehmen Sie an einem einwöchigen Vorbereitungskurs teil, gegebenenfalls auch an einem Sprachkurs. Danach geht es los in den Einsatz. 

"Ein Traum wurde wahr"

Wie die Arbeit im Projekt aussieht, berichtet die Finanzkoordinatorin Nicole Baechtold in dem externen Blog von Ärzte ohne Grenzen.