Bewerbungsprozess

Zehntausende Flüchtlinge aus dem Sudan brauchen dringend medizinische Versorgung.

  • 1

    Sich informieren

    Bitte informieren Sie sich im Vorfeld ausführlich über die Voraussetzungen für eine Projektmitarbeit. Dazu finden Sie hier auf unserer Website viele wertvolle Informationen (z.B. zu den Berufsgruppen), die wir suchen, im FAQ-Bereich oder über den Projekteinsatz. Bitte nehmen Sie auch an einem unserer Online-Webinare zur Mitarbeit teil oder besuchen Sie einen Infoabend.

  • 2

    Bewerben

    Sie haben sich im Vorfeld ausreichend informiert und erfüllen die Voraussetzung für eine Mitarbeit? Dann freuen wir uns sehr über Ihre Bewerbung. Bitte reichen Sie diese vier bis sechs Monate, bevor Sie für den Einsatz verfügbar sind, ein.

    Um sich zu bewerben, gehen Sie auf die jeweilige Berufsgruppe, für die Sie sich bewerben möchten. Dort finden Sie ggf. spezielle „Skill-Lists“, die vor einer Bewerbung auszufüllen sind. Alle weiteren Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

  • 3

    Unser Feedback zu Ihrer Bewerbung

    Die zuständigen Personalreferent*innen der Auslandspersonalabteilung entscheiden auf Grundlage Ihrer schriftlichen Unterlagen und unter Berücksichtigung des aktuellen Bedarfs in den Projekten. In der Regel vereinbaren wir nach Eingang der kompletten Bewerbung einen Termin für ein Vorab-Telefonat, um Fragen und Erwartungen auf beiden Seiten zu klären.

  • 4

    Bewerbungsgespräch

    Das Bewerbungsgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Wir sprechen ausführlich über Ihre fachliche und persönliche Qualifikation, Ihre Motivation und Ihre Erwartungen bzw. Vorstellungen zur Projektarbeit. Für manche Berufsgruppen gibt es fachliche Tests. Fällt dieses Gespräch für beide Seiten positiv aus, werden die von Ihnen im Bewerbungsbogen angegebenen Referenzen eingeholt.

  • 5

    Aufnahme in den Pool

    Sobald das Gesamtergebnis Ihrer Bewerbung positiv ist, werden Sie offiziell in den Pool der potentiellen Mitarbeitenden aufgenommen. Danach legen wir gemeinsam die weitere Planung fest und versuchen, gemäß Ihrer zeitlichen Verfügbarkeit, eine für Ihr berufliches Profil passende Projektstelle zu finden. Vor allem vor der ersten Ausreise kann dieser Prozess jedoch etwas Zeit in Anspruch nehmen - bitte Geduld mitbringen. Wie es dann für Sie weitergeht, erfahren Sie hier.