Besser als Schokolade: Eine Spende schenken

Aisha hat nach ihrer Behandlung im Krankenhaus von Nsanje weiterhin Zugang zur medizinischer Versorgung.

Ärzte ohne Grenzen hilft weltweit in mehr als 70 Ländern. Unsere Teams arbeiten mit Hochdruck daran, die Hilfe in Bezug auf die Coronavirus-Pandemie auszuweiten. Gleichzeitig sind wir weiterhin für unsere Patient*innen in unseren Projekten da - denn unsere Hilfe wird dringend benötigt! Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung!

Eine Spende verschenken und Gutes tun!

Statt Pralinen und Blumen: Sie können Ihre Mutter zum Muttertag vielleicht nicht besuchen und möchten ihr trotzdem eine Freude machen? Verschenken Sie digital eine Spende und unterstützen Sie so Menschen in Not. Die Spendenurkunde erhalten Sie als Download.

Ob gerade zum Muttertag, zum Geburtstag oder als kleines Dankeschön, ein "Geschenk ohne Grenzen" bietet zu jedem Anlass eine gelungene Überraschung - und eine wertvolle Unterstützung für unsere Arbeit.

Ihre Spende macht uns stark!

Eine Spende schenken

Das können wir mit Ihrer Spende erreichen:

So funktioniert’s:

  • Gehen Sie auf "EINE SPENDE SCHENKEN".
  • Wählen Sie den Anlass aus.
  • Ihre Spendenurkunde für die beschenkte Person stellen wir Ihnen als PDF-Dokument zum Ausdrucken zur Verfügung. Gerne schicken wir Ihnen die Spendenurkunde auch per Post zu oder senden sie direkt an die beschenkte Person (Bearbeitungszeit für Versand per Post 7 Werktage).
  • Ab einer Spende von 20 Euro erhalten Sie als Spender einen Dankbrief sowie automatisch im Februar des Folgejahres eine Jahresspendenquittung. Zudem informieren wir Sie regelmäßig über unsere Arbeit – u.a. mit unserem Spendermagazin AKUT

Eine Spende schenken

Spendensiegel

Ärzte ohne Grenzen ist DZI-Spenden­siegel zertifiziert und garantiert einen verant­wor­tungs­vollen Umgang mit Spenden.

Ihre Spende kommt an