Direkt zum Inhalt

Spenden steuerlich absetzen

Ihre Spende an Ärzte ohne Grenzen rettet Leben. Weltweit in mehr als 70 Ländern leisten wir medizinische Nothilfe.

Spenden absetzen leicht gemacht: Sie können Spenden für gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Organisationen bei der Einkommenssteuer als Sonderabgabe absetzen. Da Ärzte ohne Grenzen gemeinnützig ist, profitieren Sie von dieser steuerlichen Regel.

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Jetzt spenden

Spenden absetzen bis 300 Euro: Vereinfachter Spendennachweis

Ihre Spende von bis zu 300 Euro können Sie steuerlich absetzen, ohne dem Finanzamt eine Spendenquittung von Ärzte ohne Grenzen vorzulegen. In diesem Fall benötigen Sie Ihren Kontoauszug sowie den Freistellungstext (§ 50 Abs. 2 Nr. 2 Buchst.b. EStDV) von Ärzte ohne Grenzen e.V.  Diesen Text finden Sie am Einzahlungsbeleg des Überweisungsträgers Ihrer Spende oder als PDF zum Herunterladen.

Ende 2020 hat der Gesetzgeber entschieden, dass die Grenze rückwirkend von 200 auf 300 Euro angehoben wurde. Zu diesem Zeitpunkt waren einige unserer Printprodukte für 2021 schon gedruckt. Weil wir sparsam mit Ihren Spendengeldern umgehen und Ressourcen schonen wollen, haben wir uns entschieden, die bereits produzierten Zahlscheine trotz des inzwischen veralteten Texts aufzubrauchen.

PayPal-Spenden steuerlich absetzen

Für Spenden via PayPal ist ein vereinfachter Spendennachweis allerdings nicht möglich. Spender*innen, die per PayPal spenden, benötigen eine Spendenquittung, um ihre Spende steuerlich absetzen zu können. Das betrifft auch Spenden unter 300€. Die Spendenquittung senden wir Ihnen automatisch im Februar des Folgejahres per Post zu.

Spenden absetzen mit Spendenquittung

Damit Sie als Privatperson möglichst unaufwändig Ihre Spenden von der Steuer absetzen können, verschickt Ärzte ohne Grenzen für Spenden von mindestens 20 Euro pro Jahr automatisch im Februar des Folgejahres eine Spendenquittung. Diese umfasst alle gespendeten Beträge des betreffenden Jahres. Sollten Sie dennoch eine Einzelquittung benötigen, fordern Sie bitte eine gesonderte Spendenbescheinigung über unser Online-Formular an.

Als Unternehmen Spenden absetzen

Unternehmen erhalten ca. drei bis vier Wochen nach Verbuchung der Spende eine Einzelquittung, um ihre Spende steuerlich absetzen zu können.

Hinweis: Aufgrund einer Datenbankumstellung verzögert sich in diesem Jahr der Versand der Spendenquittung für das Jahr 2020 und kann sich bis März 2021 hinziehen. Wir bitten Sie, dies zu entschuldigen.

Ärztin mit Stethoskop untersucht ältere Frau

Dank Ihrer Spenden konnten wir im Jahr 2020:

  • 9.904.200 ambulante Konsultationen abhalten
  • 2.690.600 Patient*innen wegen Malaria behandeln
  • 1.008.500 Impfungen gegen Masern verabreichen
  • 306.800 Geburten begleiten
  • 117.600 chirurgische Eingriffe vornehmen

Für weitere Auskünfte sprechen Sie uns an.

Image
Sonja Röhrborn, Koordinatorin des Spenderservice
Sonja Röhrborn
- Spendenservice