Direkt zum Inhalt

Seriöse Spendenorganisation

Ärzte ohne Grenzen leistet medizinische Hilfe, wo sie dringend gebraucht wird: in Konfliktgebieten, nach Naturkatastrophen und beim Ausbruch von Epidemien.
Jetzt spenden

Spendenbetrag

Meine Spende wird dort eingesetzt, wo Hilfe am dringendsten benötigt wird.

Wirksamkeit und Transparenz: Ärzte ohne Grenzen ist eine seriöse Spendenorganisation

Ärzte ohne Grenzen setzt Ihre Spende wirksam zum Wohle der Menschen in Not ein und berichtet im Jahresbericht transparent über die Verwendung der Gelder. Wir führen unsere Projekte vor Ort selbst durch, sodass eine optimale Kontrolle gewährleistet ist. Nur in sehr seltenen Ausnahmen geben wir das Geld an Projektpartner*innen vor Ort weiter.

  • Von jedem gespendeten Euro flossen mehr als 87 Cent in unsere humanitären Hilfsprojekte. Rund 1,5 Cent flossen in die Témoignage – das Berichten über die Situation der Menschen in den Projektländern. Etwas mehr als elf Cent benötigten wir für Verwaltung, Spendenwerbung und allgemeine Öffentlichkeitsarbeit.
  • Eine unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft kontrolliert unseren Jahresabschluss und Lagebericht. Zusammen mit dem Testat der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft veröffentlichen wir das auf unserer Webseite. 
  • Ärzte ohne Grenzen erhält seit 1999 das DZI-Spendensiegel. Es bescheinigt einen verantwortungsvollen Umgang mit Spendengeldern.
  • Ärzte ohne Grenzen trägt das TÜV-Zertifikat für Spenden sammelnde Organisationen. Einer zertifizierten Spendenorganisation wird damit eine effiziente Arbeit in der Spendenabteilung bescheinigt.

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Jetzt spenden

Das können wir mit Ihrer Spende erreichen    

  
•  26 Euro genügen, um zum Beispiel 20 Menschen in einem Flüchtlingslager drei Monate lang mit den wichtigsten Medikamenten zu versorgen.
•  Mit Ihrer Spende von 42 Euro können wir zum Beispiel zwei akut mangelernährte Kinder vier Wochen lang mit therapeutischer Fertignahrung versorgen. So lange dauert es in der Regel, bis ein Kind wieder bei Kräften ist.
•  Mit Ihrer Spende von 86 Euro können wir zum Beispiel 50 Menschen nach einer Katastrophe drei Monate lang medizinisch versorgen.
 

Image
Ärzte ohne Grenzen-Mitarbeiter stapeln Decken und Hilfsgüter
Unsere Teams verteilen "Winterpakete" mit warmer Kleidung, Planen, Matratzen und Decken an die Menschen in Vertriebenen-Camps im Nordwesten Syriens.
©Abdul Majeed Al Qareh/MSF
Mitarbeiter untersucht Kind mit Kopfverletzung

Dank privater Spenden konnten wir im Jahr 2019:

  • 10.384.000 ambulante Konsultationen abhalten
  • 2.638.200 Patient*innen wegen Malaria behandeln
  • 1.320.100 Impfungen gegen Masern verabreichen
  • 329.900 Geburten begleiten
  • 112.100 chirurgische Eingriffe vornehmen
Image
Tortendiagramm Verwendung der Spendengelder im Jahr 2020: 89,7 % Humanitäre Hilfsprojekte und Témoignage, 2,0 % Allgemeine Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit, 8,3 % Spendenverwaltung und -werbung

Für weitere Auskünfte sprechen Sie uns an.

Image
Sonja Röhrborn, Koordinatorin des Spenderservice
Sonja Röhrborn
- Spendenservice

Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

In unserem Newsletter nehmen wir Sie mit in unsere Projekte. Wir informieren über unsere Einsätze, teilen berührende Geschichten von Patient*innen und berichten von vernachlässigten Krisen oder Krankheiten.