Direkt zum Inhalt

Zur Geburt und Taufe eine Spende schenken

Ärzte ohne Grenzen leistet weltweit medizinische Hilfe, wo sie dringend gebraucht wird.

Sie sind auf der Suche nach einem originellen, sinnvollen Geschenk zur Geburt oder Taufe? Mit einer Geschenkspende bereiten Sie doppelt Freude: Sie überbringen Ihre Glückwünsche und helfen zugleich Menschen in Not. Spenden Sie und verschenken Sie eine Spendenurkunde von Ärzte ohne Grenzen. Mit 30 Euro können wir zum Beispiel 500 an Malaria erkrankte Kinder im Alter von eins bis fünf Jahre mit einem wirksamen Kombinationspräparat behandeln.

Verschenken Sie eine Spende zur Geburt oder zur Taufe:

Jetzt spenden

Geschenkspende: So funktioniert's

  • Nutzen Sie dafür unser Online-Spendenformular.
  • Wählen Sie als Anlass „Taufe & Geburt“ und geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.
  • Ihre Spendenurkunde für die beschenkte Person stellen wir Ihnen als PDF-Dokument zum Ausdrucken zur Verfügung. Gerne schicken wir Ihnen die Spendenurkunde auch per Post zu oder senden sie direkt an die beschenkte Person. Die Bearbeitungszeit für den Versand per Post dauert 7 Werktage.
  • Ab einer Spende von 20 Euro erhalten Sie als Spender*in einen Dankbrief sowie automatisch im Februar des Folgejahres eine Jahresspendenquittung. Zudem informieren wir Sie regelmäßig über unsere Arbeit – u.a. mit unserem Spendermagazin AKUT.
TÜV Zertifikat DZI Spendensiegel Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Für weitere Auskünfte sprechen Sie uns an.

Image
Sonja Röhrborn, Koordinatorin des Spenderservice
Sonja Röhrborn
- Spendenservice