Direkt zum Inhalt

Testament und Nachlass: Unsere Informationsveranstaltungen zu Testamentsspenden

Wir informieren Sie zu Testamentsspenden, Erbrecht und Nachlassbearbeitung

Eine Testamentsspende ist eine ganz besondere Form der Unterstützung unserer medizinischen Nothilfe. Sie denken darüber nach, Ärzte ohne Grenzen als Erbe oder Vermächtnisnehmer zu bedenken, und haben noch Fragen? Dann laden wir Sie herzlich zu unseren zwei Veranstaltungsformaten ein.

Je nach Anliegen haben Sie die Wahl

In unseren Fachvorträgen zum Erbrecht "Über das Leben hinaus" informieren wir Sie einführend über das deutsche Erbrecht, gemeinnütziges Vererben und das Erstellen eines Testaments. Falls Sie sich bereits dafür entschieden haben, Ärzte ohne Grenzen in Ihrem Testament zu bedenken, bieten wir Ihnen gerne einen Termin in unserer Nachlass-Sprechstunde an.

Fachvortrag Erbrecht

Wann ist ein Testament sinnvoll? Wie verfasse ich ein rechtswirksames Testament? Welche gesetztlichen Regelungen muss ich beachten? Wie kann ich Erbstreitigkeiten verhindern? Und welche Möglichkeiten habe ich, Ärzte ohne Grenzen testamentarisch zu bedenken?

In unseren Fachvorträgen geben Expert*innen für Erbrecht aus der jeweiligen Region und unsere Ansprechpartner*innen für Testamentsspenden Antworten auf diese Fragen. Im Anschluss freuen wir uns mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

  • Dauer: 1 Stunde
  • für 40 bis 60 Personen
  • kostenfrei und unverbindlich

Melden Sie sich bitte direkt in den einzelnen Terminen für die Veranstaltung an oder rufen Sie uns an. Bei der Wahl unserer Veranstaltungsorte achten wir auf barrierefreien Zugang.

Nachlass-Sprechstunde

In unserer Nachlass-Sprechstunde beantworten wir Ihnen rechtliche Fragen zur Gesaltung Ihres Testaments, wenn Sie sich bereits dazu entschieden haben Ihren Nachlass vollständig oder teilweise Ärzte ohne Grenzen zu überlassen.

In einem persönlichen und vertraulichen Einzelgespräch mit Kerstin Heße, unserer Anwältin und fachlichen Leiterin des Bereichs Nachlassbearbeitung bei Ärzte ohne Grenzen, können Sie uns Ihre Fragen stellen.

  • vor Ort oder telefonisch
  • persönliches Gespräch
  • kostenfrei

Melden Sie sich telefonisch bei uns und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin mit unserer Anwältin.

Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen rund um die Testamentsspende.

Image
Sinah Scheffler
- Testamentsspenden
Image
Katharina Nägler
- Testamentsspenden
Image
Kontaktfoto Lena Guntermann
Lena Guntermann
- Testamentsspenden

Alle wichtigen Informationen erhalten Sie unverbindlich in unserer Broschüre.

Jetzt kostenlos bestellen