Direkt zum Inhalt

Themen im Fokus

Weltweit versorgen wir Menschen, deren Gesundheit oder Leben in Gefahr ist. Einige Regionen, Krankheiten und Themen erfordern besondere Aufmerksamkeit.

Als medizinische Nothilfeorganisation sind wir weltweit in vielen Regionen und Kontexten im Einsatz und behandeln unterschiedlichste Krankheiten. Dabei stellen wir immer wieder fest, dass ein Teil unserer Patient*innen unsere Hilfe besonders umfassend benötigt: Weil zum Beispiel notwendige Medikamente fehlen, politische Einflüsse die Situation unserer Patient*innen immer weiter verschlechtern oder umfangreiche Hilfe ausbleibt. Dann nehmen wir uns dieser Themen umfassend an und engagieren uns auch langfristig dafür, die Notlagen zu verbessern.

Hier stellen wir Ihnen die wichtigsten Themen vor, die wir derzeit im Fokus haben.

Covid-19

Pandemie: In einem Großteil unserer Projekte in weltweit 70 Ländern sind wir gegen das Coronavirus im Einsatz.

Unser Seenotrettungseinsatz

Das Mittelmeer ist die tödlichste Migrationsroute der Welt. Seit 2015 sind wir in der Seenotrettung aktiv.

Frauengesundheit

Frauen haben Gesundheitsrisiken, die Männer nicht haben. Darum kümmern wir uns verstärkt um das Thema Frauengesundheit.

Vernachlässigte Krankheiten

Für manche Krankheiten gibt es, obwohl sie Millionen Menschen betreffen, keine Therapien. Meist, weil sie in ärmeren Ländern auftreten.

Sahelzone: Krisenherd und Drehkreuz für Flüchtende

In Burkina Faso, Mali und Niger ereignet sich eine humanitäre Krise. Zudem durchqueren jedes Jahr Tausende Menschen auf der Flucht die Region.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

In unserem Newsletter nehmen wir Sie mit in unsere Projekte. Wir informieren über unsere Einsätze, teilen berührende Geschichten von Patient*innen und berichten von vernachlässigten Krisen oder Krankheiten.