Live vor Ort - unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berichten - auch im Livestream

Wie ist ein Projekt von Ärzte ohne Grenzen aufgebaut? Wer sind die Menschen, die vor Ort Hilfe leisten? Bei Live vor Ort erzählen unsere Mitarbeiter*innen von ihren Erlebnissen. Ein Vortrag mit persönlichen Berichten und Fotos.

Nah, authentisch und direkt berichten wir über unsere Arbeit in den Projekten, unsere Herausforderungen und die Menschen, denen wir helfen. Der nächste Livestream findet statt am Donnerstag, den 22.4.2021 – einfach auf den dann oben angegebenen Link klicken.

Seien Sie live dabei, wenn der Berliner Notarzt und Intensivmediziner Tankred Stöbe über seine Covid-Einsätze in Hongkong, im Jemen und in Malawi berichtet.

Weitere Livestreams finden Sie unter:

Die Ärztin Rosa Amu schildert anschaulich ihren ersten Einsatz in der abgelegenen Region Agok im Südsudan. 

Der Arzt Dr. med. Felix Machleidt erzählt über seinen spannenden Einsatz in der Zentralfrikanischen Republik.

Die Ärztinnen Dr. Mona Tamannai und Rosa Amu berichten anschaulich über ihre Einsätze im Jemen und im Südsudan.

Dr. Rudi Hacker berichtet über seinen Einsatz im Südsudan in einem Projekt von Ärzte ohne Grenzen.