Südsudan

Video: „Wir Frauen können das auch!“ - Als Mechanikerin im Südsudan

Poni Betty ist die einzige weibliche Mechanikerin in Juba, Südsudan. Im Video erzählt sie, was das für sie und ihre Familie heißt.
MSF

„Was ein Mann tun kann, kann eine Frau auch tun. Also ermutige ich Frauen, Mechanikerin zu werden“, erzählt Poni Betty. Sie kommt aus dem Südsudan und arbeitet seit 2015 für uns als Mechanikerin in Juba, der Hauptstadt des Landes. Dort ist sie die einzige Frau im Team.

In der Werkstatt halten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Fahrzeuge am Laufen, die für unsere Projekte im Südsudan besonders wichtig sind. Seitdem es Mitte 2016 in der Hauptstadt zu Kämpfen kam, haben wir vor allem mobile Teams eingesetzt, um die vielen Verletzten erreichen und behandeln zu können.