Mitarbeit am Stand

Ärzte ohne Grenzen betreibt seit 2007 Standwerbung in deutschen Städten. Unsere Standwerberinnen und Standwerber informieren Passanten in den Fußgängerzonen und auf belebten Plätzen bundesweit über unsere Arbeit und werben gleichzeitig für eine Dauerspende. Wir legen Wert darauf, dass alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unsere medizinische Nothilfe gut kennen und sich mit unseren Zielen und Grundsätzen identifizieren.

Du bist auf der Suche nach einem Nebenjob oder Ferienjob? Wir suchen ständig engagierte Standwerberinnen und Standwerber! Wenn du dich für die humanitäre Hilfe stark machen willst, gut auf Leute zugehen kannst und gerne im Team arbeitest, kannst du dich für eine von zwei Varianten der Mitarbeit entscheiden. In jedem Fall leisten die Standwerberinnen und Standwerber einen wichtigen Beitrag, unsere Projekte in mehr als 60 Ländern langfristig zu finanzieren.

Entweder bewirbst du dich für einen Studentenjob bei der Reisekampagne und tourst dann, je nach deiner persönlichen Verfügbarkeit, mindestens vier Mal im Jahr durch Deutschland. Bei Kampagnen, die in den Semesterferien stattfinden, ist eine Mitarbeit von drei Wochen am Stück möglich. Während des Semesters führen wir zweiwöchige Kampagnen durch.

Wohnst du im Raum Köln/Bonn oder in Hamburg wohnst, kannst du dich auch für einen dauerhaften Nebenjob bei unserer ganzjährigen Städtekampagne entscheiden. Dann arbeitest du ganztägig, aber auf Teilzeitbasis an 2-3 Tagen pro Woche im Schichtsystem.

Bewerbung

Aktuelle Stellenangebote findest du unter "Downloads". Wir freuen uns auf deine Bewerbung über unser Bewerbungsformular. Deine Bewerbung sollte ein Motivationsschreiben und einen Lebenslauf mit Foto enthalten.