Stiftung errichten oder zustiften

Cholera-Behandlungszentrum in Kibati.

Wenn Sie eine Stiftung gründen oder in eine bestehende Stiftung "zustiften", können Sie die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen durch die Ausschüttung der Zinsen und andere Erträge langfristig unterstützen. Ihr Vermögen bleibt dabei dauerhaft erhalten.

"Zustiften" können Sie beispielsweise in die 2003 von Ärzte ohne Grenzen errichtete Stiftung. Sie fördert Projekte der humanitären Hilfe und hat sich insbesondere den fachlichen Austausch auf die Fahnen geschrieben. Falls Sie eine eigene Stiftung zu Gunsten von Ärzte ohne Grenzen errichten wollen, kann dies zu Lebzeiten oder durch eine testamentarische Regelung nach dem Tod erfolgen. In jedem Fall benötigen Sie hierzu juristischen Rat.