Starved for Attention

Geschätzte 195 Millionen Kinder sind weltweit von Mangelernährung betroffen. Acht Millionen Kinder unter fünf Jahren sterben jedes Jahr - ein Drittel von ihnen an Mangelernährung.

Mangelernährung ist eine anhaltende humanitäre Krise, die kaum beachtet wird. Mit der aktuellen Kampagne "Starved for Attention" gibt Ärzte ohne Grenzen Mangelernährung ein Gesicht und fordert ein Umdenken bei Ernährungsprogrammen. Mit der Kampagne fordert Ärzte ohne Grenzen nicht nur eine Ausweitung der Nahrungshilfen, sondern vor allem auch eine entscheidende Verbesserung ihrer Qualität. Denn Nahrung ist nicht gleich Nahrung. Speziell Kleinkinder haben einen besonderen Bedarf an nährstoffreichem Essen. Ist dieser nicht gedeckt, können die Spätfolgen verheerend sein.

Basisinformationen Mangelernährung