Informationen für Standplatzgeber

 

Mit Ihrer Entscheidung Ärzte ohne Grenzen e.V. einen Standplatz anzubieten, unterstützen Sie unsere weltweite Nothilfe und werden ein Teil in unserer Kette aus Helfenden.

Ärzte ohne Grenzen hilft Menschen in Not schnell, unabhängig und unparteiisch. Um unsere weltweite humanitäre Arbeit zu ermöglichen, setzen wir deshalb bewusst auf Spenden von Privatpersonen. Im direkten Gespräch können wir Menschen besonders gut über unsere Arbeit informieren und sie motivieren, sich mit Spenden zu engagieren. Die Standwerbung ist daher ein unerlässlicher Eckpfeiler unserer Arbeit.

Konzept

Seit Ende 2007 führen wir die Standwerbung in Eigenregie durch. Das heißt: Wir beauftragen keine externen Dienstleister. Unser MitarbeiterInnen sind bei uns fest angestellt, arbeiten nach unseren festgelegten hohen Qualitätsstandards und werden während der Einsätze intensiv begleitet. Alle von uns rekrutierten Mitarbeitenden haben eine hohe Identifikation mit den Werten und Zielen unserer Organisation und werden von uns gründlich geschult und vorbereitet. Damit können wir sicherstellen, dass unsere Organisation gegenüber potentiellen SpenderInnen kompetent, professionell und seriös präsentiert wird.

Umsetzung

Unsere Standteams arbeiten in der Regel montags-samstag von 10-20 Uhr. Ein Team besteht dabei aus 2-4 MitarbeiterInnen. Unser Standkonzept können wir dabei individuell auf die Bedürfnisse der StandplatzgeberInnen ausrichten. Outdoor ist eine Standumsetzung mit einem 3x3 m großen Pavillon oder einem Schirm sowie zwei Infotheken möglich. Indoor-Standplätze können alternativ mit kleineren Theken und Roll-up Bannern bespielt werden. Sprechen Sie uns gerne an, um gemeinsam das optimale Standkonzept für Ihren Standort auszuwählen.

Unterstützen Sie uns – Werden Sie StandplatzgeberIn!