Ihre Spendenaktion

Sie haben Lust, zu helfen? Starten Sie Ihre eigene Spendenaktion.

Spendenaktionen machen Spaß und retten Leben

Ob Sie ein Benefizkonzert, ein Fußballturnier oder eine Vernissage zugunsten von Ärzte ohne Grenzen vorbereiten – mit Ihrer Aktion helfen Sie uns gleich doppelt:

  • Mit Ihrer Spende sichern Sie unsere Projektarbeit.
  • Gleichzeitig machen Sie andere Menschen auf Ärzte ohne Grenzen aufmerksam.

Spendenaktion ankündigen & Aktionsmaterial bestellen

Weitere Informationen, Ideen, Anregungen und wichtige Hinweise zu Themen wie Logonutzung und Sponsoren finden Sie in unserem PDF-Infoblatt Benefizaktionen. Bitte informieren Sie uns vor Ihrer Spendenaktion kurz über Ihr Vorhaben. Gern schicken wir Ihnen auch ein Aktionspaket inklusive Spendenbox, Infoflyern und Poster per Post zu.

DOWNLOAD INFOBLATT     AKTION ANKÜNDIGEN

Organisatoren des Festivals Sandy Hill Chill

Aus einem 50. Geburtstag unter Freunden wurde ein dreitägiges Festival mit dem Motto: Love & Peace & Happiness. Seit 1999 feiern wir, die fünf Freunde Tutti (Werner Kölker), Katti (Frank Katthöfer), Dr. H (Hakan Candas), Eric Smax (Eric Schmeier) und DJ Fishi (Klaus Fischer) in Zandvoort ein Mal im Jahr zugunsten von Ärzte ohne Grenzen. Aus einer Gruppe von ursprünglich 100 Leuten ist heute eine feier- und spendenfreudige Partygemeinde von über 2.000 Personen entstanden.

Hinweis: Aufgrund unserer Prinzipien nehmen wir aus einigen Branchen keine Spenden an. Dazu zählen v.a. Rüstungsherstellung, Pharmaproduktion sowie die Alkohol- und Tabakindustrie. Teilen Sie uns daher bitte alle geplanten Sponsoren Ihrer Veranstaltung mit, und setzen Sie sich bei Fragen direkt mit uns in Verbindung. Vielen Dank!

 

Spendensiegel

Ärzte ohne Grenzen ist DZI-Spenden­siegel zertifiziert und garantiert einen verant­wor­tungs­vollen Umgang mit Spenden.

Ihre Spende kommt an

Wir sind Helden

Musiker

Wir unterstützen Ärzte ohne Grenzen, weil sie in Krisengebieten oft die Ersten sind, die ankommen und eigentlich fast immer die Letzten sind, die gehen.