Schwere Mangelernährung in Nigeria

Täglich kommen so viele Menschen in unser Krankenhaus in Maiduguri - auf der Suche nach Hilfe. Sie sind seit langer Zeit auf der Flucht und haben nur wenig gegessen. Insgesamt sollen es zwei Millionen Menschen sein, die vor Kämpfen im Nordosten Nigerias fliehen. Besonders hart traf es dabei Kinder unter fünf Jahren. Viele sind zu schwach zum essen.

Mangelernährung tritt jedoch nicht nur in Nigeria auf, sondern in vielen Ländern weltweit.

02.02.2017