Richtlinien zur Logonutzung

Logo und Name von Ärzte ohne Grenzen e.V. sind rechtlich geschützte Markenzeichen und dürfen nur mit ausdrücklicher Zustimmung von Ärzte ohne Grenzen e.V. verwendet werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Nutzung des allgemeinen Ärzte ohne Grenzen-Logos durch Firmen oder Privatpersonen, die Ärzte ohne Grenzen mit Spenden oder Spendenaktionen unterstützen, nicht möglich ist. Für Initiatoren von Spendenaktionen  besteht jedoch die Möglichkeit, das sogenannte „Unterstützerlogo“ von Ärzte ohne Grenzen zu verwenden. Firmen können zur Darstellung ihres Engagements z.B. als „Partner-Unternehmen“ oder bei der Teilnahme an unserer Aktion „Unternehmen Weihnachtsspende“ bestimmte Sonderlogos und weitere Kommunikationsmaterialien nutzen.

Kontakt für Pressevertreter

Marion Santer
Assistentin Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
030 - 700 130 350
marion.santer@berlin.msf.org

Nutzung von Bildern und audiovisuellen Inhalten

Verena Kühne
Bildredaktion, Audiovisuelle Kommunikation
030 - 700 130 234
verena.kuehne@berlin.msf.org

Kontakt für Firmen

Jana Bruderreck
Referentin für Firmenspenden und -kooperationen
030 - 700 130 144
Jana.Bruderreck@berlin.msf.org

Weitere Informationen: www.aerzte-ohne-grenzen.de/unternehmen-spenden

Kontakt für Initiatoren von Spendenaktionen

Änne Rosenburg
Referentin für Anlassspenden und Events
030 - 700 130 152
Aenne.Rosenburg@berlin.msf.org

Weitere Informationen: www.aerzte-ohne-grenzen.de/spendenaktion-organisieren

Weitere Hinweise:

  • Das Logo von Ärzte ohne Grenzen e.V. sowie das Unterstützerlogo dürfen nur nach Zustimmung und im Rahmen der geplanten und schriftlich vereinbarten Aktivitäten verwendet werden.
  • Bei Spendenaktionen muss  klar ersichtlich sein, warum das Unterstützerlogo verwendet wird ("Spendeneinnahmen gehen zugunsten von ...", "Eine Veranstaltung zugunsten von ..." etc.). Jede darüber hinaus gehende Verwendung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung von Ärzte ohne Grenzen e.V.
  • Das Logo sowie das Unterstützerlogo dürfen nicht eigenmächtig verändert werden.
  • Alle Druckerzeugnisse, in denen das Logo bzw. der Schriftzug ‚Ärzte ohne Grenzen e.V.‘ vorkommt, müssen mindestens zwei Arbeitstage vor Druckbeginn zur Freigabe vorgelegt werden.
  • Auch Kommunikationsaktivitäten, die Ärzte ohne Grenzen e.V. betreffen, müssen vor der Veröffentlichung mit dem oben angegebenen Ansprechpartner abgesprochen werden.