Palästinensische Autonomiegebiete (Palästina): Spenden für unsere Arbeit

So helfen Ihre Spenden z.B. in Palästina: Im Westjordanland leisten wir u.a. in Nablus soziale Unterstützung und psychologische Hilfe. Das Bild zeigt zwei unserer Mitarbeiterinnen, die mit Frauen und Mädchen über psychosoziale Gesundheit sprechen.

Dank Ihrer Spenden können wir in Palästina helfen: Ärzte ohne Grenzen bietet in den Palästinensischen Autonomiegebieten neben medizinischer Versorgung vor allem psychologische Hilfe an. Denn viele Erwachsene und Kinder werden sehr häufig Zeugen von Gewalt: Nach Angaben der Vereinten Nationen wurden im Jahr 2017 insgesamt 73 Palästinenser und 15 Israelis getötet sowie mehr als 8.154 Palästinenser verletzt. Auch die regelmäßigen kollektiven Strafaktionen und demütigende Behandlungen an Kontrollpunkten wie z.B. im Westjordanland wirken sich negativ auf die seelische Gesundheit vieler Palästinenser aus. Dank Spenden leistet Ärzte ohne Grenzen soziale Unterstützung und psychologische Hilfe in Palästina in den Regierungsbezirken Hebron, Nablus und Kalkilia.

Helfen Sie jetzt! Helfen Sie jetzt mit Ihrer Spende!

Palästina: Spenden für vielfältige Hilfe eingesetzt

Neben dem gestiegenen psychologischen Bedarf verhindert die Verschlechterung der allgemeinen sozioökonomischen Lage im Gazastreifen eine ausreichende fachmedizinische Versorgung der Bevölkerung. Unsere Hilfe umfasst daher die Unterstützung von drei Kliniken für Verbrennungen und Verletzungen im Gazastreifen. Die komplexesten Fälle, die nicht im Gazastreifen behandelt werden können, überweist Ärzte ohne Grenzen an das Krankenhaus für rekonstruktive Chirurgie nach Jordanien. Damit wirken wir dem stark eingeschränkten Zugang zu medizinischer Hilfe in Palästina entgegen, der durch die Mauer um das Westjordanland, die Blockade des Gazastreifens und andere Maßnahmen entstanden ist. Diese Hilfe ist in Palästina nur dank Spenden möglich.

Jetzt spenden für unsere Hilfe in Palästina und weltweit

Wir freuen uns über zweckungebundene Spenden. Denn nur diese Spenden können wir dort einsetzen, wo die Hilfe am dringendsten benötigt wird. Auch ermöglichen Sie uns eine schnelle und unkomplizierte Hilfe – beispielsweise unmittelbar nach einer unvorhersehbaren Katastrophe.

Mehr zu unserer Hilfe in Palästina finden Sie hier.

 

17.10.2018