Mittelmeer

Video: Seenotrettung ist kein Verbrechen, sondern eine Verpflichtung

Rettungsoperation Mare Nostrum gestrichen, europäische Grenzen geschlossen, Such- und Rettungsschiffe von NGOs blockiert. Ist dies das Europa, das wir wollen?

Zwischen 2014 und 2018 sind 16.140 Menschen im Mittelmeer umgekommen. Europäische Grenzen werden geschlossen, Such- und Rettungsschiffe von NGOs blockiert und Retter kriminalisiert. Ist dies das Europa, das wir wollen?

Seenotrettung ist kein Verbrechen, sondern eine Verpflichtung. Die EU-Staaten entziehen sich ihrer Verantwortung, Menschenleben zu retten. Ihre Politik verurteilt verletzliche Menschen bewusst zu Gefangenschaft in Libyen und nimmt in Kauf, dass Menschen in Seenot keine Hilfe erhalten.