Laborantin und Laborant

Eine Laborantin im Einsatz mit dem mobilen Schlafkrankheitsteam im Südsudan.

Sind Sie bereit auch mit einfachen Mitteln unter teilweise provisorischen Bedingungen ein Labor einzurichten? Im Einsatz mit uns leiten Sie ein Team mit nationalem Laborpersonal. Sie sind für das Labor in einem Gesundheitszentrum oder einem Krankenhaus verantwortlich. Sie führen medizinische Laboranalysen durch und sind für Qualitätskontrolle sowie Bedarfskalkulationen zuständig. Zusätzlich bilden Sie das nationale Laborpersonal weiter und betreuen Resistenzstudien.

Was Sie für einen Einsatz benötigen und wissen sollten:

von
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als MTLA/MTA? Dann erfüllen Sie eine Grundvoraussetzung!

  • Sie haben mindestens zwei Jahre Berufserfahrung und Kenntnisse in der Diagnostik von Tropenkrankheiten, HIV/Aids und Tuberkulose? Sehr gut! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

  • Ein Einsatz mit uns dauert mindestens neun bis zwölf Monate.

  • Da wir in internationalen Teams arbeiten, ist fließendes Englisch Voraussetzung. Viele unserer Projekte in Afrika sind frankophon, so dass wir auch ständig dringend französischsprachige Mitarbeiter suchen. Einen großen Vorteil haben Sie, wenn Sie zudem noch Arabisch oder Russisch sprechen.

  • Ein Einsatz mit uns ist herausfordernd und nur zu meistern, wenn man die ungewohnten Lebensumstände, die Hitze, die Kälte oder manche Unbequemlichkeiten bereits kennt oder einschätzen kann. Deshalb brauchen Sie Reise- oder noch besser Arbeitserfahrung in afrikanischen, asiatischen oder lateinamerikanischen Ländern.