KFZ-Experte und KFZ-Expertin

Demokratische Republik Kongo: KFZ-Experten inspizieren den Wagens, der Medikamente an Malariakranke ausliefert.

In abgelegenen Regionen sind unsere Teams dringend auf funktionierende Fahrzeuge angewiesen. Als KFZ-Experte sind Sie für den Fuhrpark eines oder gleich mehrerer Projekte als sogenannter „Flying Mechanic“ verantwortlich und daher unverzichtbar. Sie kümmern sich um die Wartung und Instandsetzung unserer Autos, Motorräder, Unimogs/LKWs, Traktoren und Generatoren. Wenn es keine funktionierende Werkstatt gibt, bauen Sie diese auf. Sie leiten ein Team von einheimischen Kollegen und sorgen für den reibungslosen Ablauf und Unterhalt der Werkstatt. Zudem planen Sie den Einsatz der Fahrzeugflotte, in enger Abstimmung mit dem medizinischen und logistischen Team vor Ort.

Zudem sollten Sie bereit sein, die Aufgaben eines Logistikers oder einer Logistikerin vor Ort zu übernehmen. Mehr dazu finden Sie unter der Berufsgruppe Logistikerin und Logistiker

 

Faktenbox: Was Sie für einen Einsatz benötigen und wissen sollten:

 

von
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als KFZ-Mechaniker/in oder KFZ-Mechatroniker/in? Sie haben zudem mindestens zwei Jahre in der Wartung und Instandhaltung von verschiedenen Fahrzeugtypen gearbeitet, und kennen sich insbesondere mit Dieselmotoren aus? Dann haben Sie eine Grundvoraussetzung erfüllt. Von Vorteil sind auch Erfahrungen mit Fahrzeugen mit Allradantrieb.

  • Sie bringen bereits Erfahrung in der Personalführung und Weiterbildung von Personal sowie Kenntnisse in der Lagerhaltung und im Material-Management mit? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

  • Ein Einsatz mit uns dauert mindestens neun bis zwölf Monate.

  • Da wir in internationalen Teams arbeiten, ist fließendes Englisch Voraussetzung. Viele unserer Projekte in Afrika sind frankophon, so dass wir auch ständig dringend französischsprachige Mitarbeiter suchen. Einen großen Vorteil haben Sie, wenn Sie zudem noch Arabisch oder Russisch sprechen.

  • Ein Einsatz mit uns ist herausfordernd und nur zu meistern, wenn man die ungewohnten Lebensumstände, die Hitze, die Kälte oder manche Unbequemlichkeiten bereits kennt oder einschätzen kann. Deshalb brauchen Sie Reise- oder noch besser Arbeitserfahrung in afrikanischen, asiatischen oder lateinamerikanischen Ländern.