Jahresrückblick 2016

Hinter uns liegt ein dramatisches Jahr. Angesichts der vielen Krisen weltweit brauchten Millionen Menschen unsere Hilfe: Teams von Ärzte ohne Grenzen behandelten Frauen, Kinder und Männer in mehr als 60 Ländern. Damit sagt Ärzte ohne Grenzen auch Danke - an alle Unterstützer, Spender und Mitarbeiter in den Projekten! Nur gemeinsam konnten wir so viel erreichen.

"Ein Mindestmaß an Menschlichkeit muss gewahrt bleiben" - unser Vorstandsvorsitzender Volker Westerbarkey blickt zurück auf 2016.

05.01.2017