Internationale Projekte

Im Jahr 2017 wurden mithilfe des gesamten Netzwerks von Médecins Sans Frontières/Ärzte ohne Grenzen (beispielhaft in Zahlen):

  • 10.648.300 ambulante Konsultationen durchgeführt
  • 2.520.600 Malaria-Patienten behandelt
  • 216.700 HIV-Patientinnen und –Patienten behandelt
  • 288.900 Geburten begleitet, einschließlich Kaiserschnitte
  • 2.095.000 Masern-Impfungen verabreicht
  • 110.000 chirurgische Operationen durchgeführt
  • 22.100 Tuberkulose-Patientinnen und -Patienten, darunter 3.600 mit multiresistenter Tuberkulose, behandelt
  • 143.100 Cholera-Patientinnen und –Patienten behandelt
  • 886.300 Meningitis-Impfungen verabreicht
  • 81.300 schwer mangelernährte Kinder behandelt
  • 306.300 psychologische Einzelgespräche und 49.800 Gruppensitzungen geführt

In unserem International Activity Report finden Sie alle Angaben zu Projekten, Finanzen und Mitarbeiterentsendungen des gesamten internationalen Netzwerks von Ärzte ohne Grenzen.