Im Einsatz mit Ärzte ohne Grenzen

Unterrichtsmaterial für Schülerinnen und Schüler zwischen 10 und 12 Jahren

 "Guten Tag! Ich heiße Valentina und bin 11 Jahre alt. Ich finde es wichtig, dass alle Leute medizinische Hilfe bekommen, wenn sie krank sind – egal, ob sie arm oder reich sind. Und darum will ich später bei Ärzte ohne Grenzen arbeiten."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Dokumentarfilm zeigt, wie Cléry und Valentina in den Büroräumen von Ärzte ohne Grenzen in Brüssel Mitarbeitende der Organisation treffen und ihnen verschiedenste Fragen zur medizinischen Nothilfe stellen. Ein Arzt, der aus dem Tschad zurückgekommen ist, erklärt wie Ärzte ohne Grenzen in Flüchtlingslagern arbeitet. Expertinnen und Experten für Wasser und Hygiene zeigen, wie sauberes Trinkwasser aufbereitet wird. Außerdem besuchen Cléry und Valentina die Lagerräume der Organisation, die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit und weitere Projektmitarbeitende.

Das Schulmaterial zeigt, welchen logistischen Herausforderungen die Hilfsorganisationen ausgesetzt sind.

Die vorgestellten Themen und praktischen Übungen für Lehrerinnen und Lehrer sind sehr vielfältig und können in verschiedenen Fächern sowie für Projektarbeiten eingesetzt werden. Lehrkräfte werden durch Hintergrundinformationen, Anregungen für den Unterricht und Arbeitsblätter unterstützt. Bestellen Sie das Material hier online:

Das Unterrichtspaket beinhaltet:

Einen Dokumentarfilm

  • Titel des Films: "Im Einsatz mit Ärzte ohne Grenzen"
  • Länge: 15 Minuten
  • FSK: freigegeben ab 0
  • Nutzungsrechte: freigegeben für die nichtgewerbliche Nutzung

Eine Schülerbroschüre

  • Inhalt: 15 Seiten
  • Nutzung: für jede Schülerin und jeden Schüler zur Unterstützung des Films und der praktischen Übungen

Begleitmaterial für Lehrerinnen und Lehrer

  • Inhalt: 36 Seiten mit Hintergrundinformationen über Ärzte ohne Grenzen, Arbeitsblättern, praktischen Übungen und Anregungen für den Unterricht.