Laufen für den guten Zweck: Beim Halbmarathon in Hamburg

Moin!

Unser Spendenlaufteam geht am 30. Juni 2019 zum dritten Mal in Hamburg an den Start zusammen mit über 10.000 anderen Sportbegeisterten.
Das Ziel: Spenden sammeln und auf Ärzte ohne Grenzen aufmerksam machen!
 
Läuferinnen und Läufer haben so im letzten Jahr mit der Unterstützung ihrer Familien, Freunde und Bekannten über 11.000 Euro für unsere weltweiten Projekte gesammelt.

 

Und so funktioniert's:

  • Das Spendenlaufteam in Hamburg ist für 2019 bereits angemeldet. Unser Team beim Münchner Halbmarathon am 13. Oktober braucht noch Unterstützung. Wir freuen uns, wenn du dabei bist!
  • Startgebühren und Lauf-Shirt: Ärzte ohne Grenzen übernimmt für dich die Startgebühren. Als Mitglied des „Ärzte ohne Grenzen - Spendenlauf-Teams“ erhältst du ein Lauf-Shirt.
  • Deine Online-Spendenaktion: Starte hier deine Spendenaktion. Als Mitglied des Spendenlauf-Teams sammelst du mindestens 250 Euro für die Projekte von Ärzte ohne Grenzen. Du gestaltest deine Aktionsseite mit einer kurzen Beschreibung und einem Foto und animierst so Familie, Freunde und Kollegen, deinen Lauf mit einer Spende zu unterstützen.
  • Aktionspaket: Für den Halbmarathon statten wir deine Unterstützer gern mit Fähnchen und anderen Aktionsmaterialien von Ärzte ohne Grenzen aus, damit sie dich gut am Streckenrand anfeuern können. Das Aktionspaket kannst du bei deiner Anmeldung bestellen.
  • Du bist schon direkt über den Veranstalter angemeldet? Super, dann melde dich bei uns und starte deine Onlinespendenaktion für Ärzte ohne Grenzen. Als Mitglied des Spendenlaufteams erhältst du dein Ärzte ohne Grenzen- Team Laufshirt.