Gynäkologe und Gynäkologin

Wenn Sie mit uns im Einsatz sind, tragen Sie viel Verantwortung: Sie managen die gesamte Geburtshilfe – die Notfallversorgung, die ambulante Versorgung, die chirurgische Abteilung, den Kreißsaal und die Entbindungsstation – und sind auch für alle gynäkologischen Eingriffe zuständig.
Ihre klinischen Fertigkeiten und Ihr Einfallsreichtum werden herausgefordert, wenn Sie bei ungewohnten Krankheiten und Komplikationen ohne die gewohnten technischen Mittel auskommen müssen. Und definitiv wird es kurze Nächte geben, denn mit Ihrem Expertenwissen werden Sie oftmals rund um die Uhr in Dienstbereitschaft sein.
Bei der Anleitung und Fortbildung von nationalen Kolleginnen und Kollegen ist Ihr Können bei der Vermittlung von Wissen gefordert. Da es in vielen Ländern für eine Frau kaum vorstellbar, sich von einem männlichen Gynäkologen behandeln zu lassen, suchen wir vor allem Frauen.

 
Was Sie für einen Einsatz benötigen und wissen sollten:

von
  • Zurzeit brauchen wir fast ausschließlich Gynäkologinnen (d.h. weibliche Fachkräfte) aufgrund der lokalen Bedingungen in den Einsatzländern. Des Weiteren ist der Bedarf an Französischkenntnissen aktuell besonders groß.

  • Sie haben eine abgeschlossene Facharztausbildung als Gynäkologin oder Gynäkologe.

  • Ebenfalls wichtig sind relevante, aktuelle geburtshilfliche und gynäkologische Chirurgie-Erfahrungen (Kaiserschnitte, Hysterektomie etc.). Sehr gut sind auch tropenmedizinische Kenntnisse.

  • Ein Einsatz mit uns dauert mindestens drei Monate. Es wäre aber gut, wenn Sie mehr Zeit mitbringen.

  • Da wir in internationalen Teams arbeiten, ist fließendes Englisch Voraussetzung. Viele unserer Projekte in Afrika sind frankophon, so dass wir auch ständig dringend französischsprachige Mitarbeiter suchen. Einen großen Vorteil haben Sie, wenn Sie zudem noch Arabisch oder Russisch sprechen.

  • Ein Einsatz mit uns ist herausfordernd und nur zu meistern, wenn man die ungewohnten Lebensumstände, die Hitze, die Kälte oder manche Unbequemlichkeiten bereits kennt oder einschätzen kann. Deshalb brauchen Sie Reise- oder noch besser Arbeitserfahrungen in afrikanischen, asiatischen oder lateinamerikanischen Ländern.

Standwerbung

Auf einen Blick: Alle Schritte der Bewerbung als Mitarbeiter am Stand.

Bewerbungsprozess

Häufig gestellte Fragen

Hier beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Mitarbeiten als Standwerberin oder Standwerber.

Fragen und Antworten

Der Weg ins Projekt

Alle Schritte von der Bewerbung bis zum Einsatz im Projekt auf einen Blick

Der Weg ins Projekt