Volumenmangelschock

fortschreitendes Kreislaufversagen aufgrund großer Flüssigkeitsverluste