Triage

Triage ist ein wichtiges Prinzip bei der Patientenaufnahme, das zum Ziel hat, schnellstmöglich die richtige Behandlung zu ermitteln und eine Reihenfolge der Patienten nach Dringlichkeit festzulegen. Anlass zur Triage können plötzliche Andränge von Verletzten aufgrund von Katastrophen, Kriegen oder Unfällen sein. Ärzte ohne Grenzen führt beispielsweise in Libyen Triage-Trainings durch. Das Ziel der Trainings ist, möglichst gut auf viele Patienten vorbereitet zu sein und nach richtigen Prioritäten handeln zu können.