Fünf Fragen zur Ebola-Impfung

In der Demokratischen Republik Kongo ist Ebola ausgebrochen. Es ist der größte Ausbruch in der Geschichte des Landes. Gemeinsam mit dem nationalen Gesundheitsministerium und der Weltgesundheitsorganisation haben wir mehr als 120.000 Menschen geimpft, die direkten oder indirekten Kontakt mit einem positiv getesteten Patienten hatten: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheitsbereich und Kontaktpersonen von Ebola-Patienten.

Im Video erklären wir, was Sie über den Ebola-Impfstoff wissen müssen. Die Anwendung des Ebola-Impfstoffs ist Teil der Gesamtstrategie, und somit ein innovatives Tool, um die weitere Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

28.05.2019