Persönliche Nachlass-Sprechstunde in Berlin

23. 05.
Berlin

Sie interessieren sich für das Thema Testamentsspenden und für die Möglichkeit, Ihren Nachlass ganz oder teilweise einer gemeinnützigen Organisation wie Ärzte ohne Grenzen zukommen zu lassen? Nicht selten entstehen dabei Fragen:

Wie formuliere ich das Testament nach meinen Wünschen? Sollte ich die Organisation als Erben einsetzen oder ein Vermächtnis aussetzen? Ist das von mir verfasste Testament juristisch korrekt? Wie genau läuft die Abwicklung im Erbfall ab?

Haben auch Sie diese oder ähnliche Fragen und planen Ärzte ohne Grenzen in Ihrem Testament zu bedenken? Bei einer Nachlass-Sprechstunde in Berlin können sie Ihre persönlichen Anliegen mit einem erfahrenen Rechtsanwalt in einem Einzelgespräch kostenlos und unverbindlich besprechen.

Für nähere Informationen und Ihre Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 030 700 130 145 oder per E-Mail unter