Psychosozialer Berater und Psychosoziale Beraterin

Sind Sie psychologisch ausgebildet und möchten Menschen helfen, die in extremen oder anhaltenden Krisenregionen leben? Sie übernehmen zudem gerne Verantwortung für ein Team aus einer anderen Kultur? Mit uns im Einsatz koordinieren Sie den psychosozialen Bereich eines unserer medizinischen Projekte. Sie arbeiten mit Patienten und Patientinnen, die unter den Auswirkungen von bewaffneten Konflikten, Gewalt oder Naturkatastrophen leiden. Oder Sie helfen HIV- und Tuberkulose-Patienten, die lebenslang Medikamente einnehmen müssen bzw. eine langwierige und schmerzhafte Therapie durchstehen müssen. Dafür benötigen Sie viel Erfahrung, Einfühlungsvermögen in fremde Kulturen, Geduld und Charakterstärke.
Während Ihres Einsatzes bauen Sie eine kulturell und sozial angemessene psychosoziale Versorgung auf, indem Sie die psychosozialen Methoden auf den lokalen Kontext anpassen. Sie leiten die Teams und evaluieren den Projektverlauf sowie die -Ergebnisse. Ein wichtiger Schwerpunkt Ihrer Arbeit ist auch die Rekrutierung von psychosozialen Beratern und Beraterinnen vor Ort sowie deren Fortbildung und Betreuung.

Was Sie für einen Einsatz benötigen und wissen sollten:

von
  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium oder eine anerkannte Ausbildung im Bereich klinischer Psychologie, Psychotherapie oder Psychiatrie.

  • Sie haben mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der klinischen Arbeit mit Trauma-Patienten, in der Gewaltprävention, Opfertherapie oder der Behandlung von HIV/Aids, Tuberkulose oder chronischen Krankheiten.

  • Gut ist, wenn Sie über ein breites Spektrum an psychotherapeutischen und/oder Beratungsmethoden bzw. Ansätzen verfügen. Zudem ist es hilfreich, wenn Sie Erfahrungen in der Ausbildung und Supervision von Mitarbeitern haben.

  • Folgende Erfahrungen und Kompetenzen sind in vielen unserer Projekte von Vorteil:

    • Diagnose und Behandlung psychiatrischer Patienten
    • Erfahrung mit traumatisierten Migranten, Vertriebenen und Flüchtlingen
    • Erfahrung mit Kurzzeittherapie
    • Erfahrung mit Einzel-, Familien- und Gruppentherapie
    • Erfahrung mit community-basierten Programmen
    • Erfahrung in der psychosozialen Versorgung von Erwachsenen sowie Kindern
    • Erfahrung mit der Beratung zur Einhaltung der Therapie oder zum Leben mit  chronischen Krankheiten
  • Sie sind bereit, professionelle psychosoziale Arbeit mit einem Team aufzubauen, das teilweise aus angelernten Laien aus verschiedenen Kulturen besteht? Trauen Sie sich auch in ungewohnten Situationen immer genug Kreativität zu? Sehr gut, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

  • Ein Einsatz mit uns dauert in der Regel 12 bis 24 Monate.

  • Da wir in internationalen Teams arbeiten, ist fließendes Englisch Voraussetzung. Viele unserer Projekte in Afrika sind frankophon, so dass wir auch ständig dringend französischsprachige Mitarbeiter suchen. Einen großen Vorteil haben Sie, wenn Sie zudem noch Arabisch oder Russisch sprechen.

  • Ein Einsatz mit uns ist herausfordernd und nur zu meistern, wenn man die ungewohnten Lebensumstände, die Hitze, die Kälte oder manche Unbequemlichkeiten bereits kennt oder einschätzen kann. Deshalb brauchen Sie Reise- oder noch besser Arbeitserfahrung in afrikanischen, asiatischen oder lateinamerikanischen Ländern.

Standwerbung

Auf einen Blick: Alle Schritte der Bewerbung als Mitarbeiter am Stand.

Bewerbungsprozess

Häufig gestellte Fragen

Hier beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Mitarbeiten als Standwerberin oder Standwerber.

Fragen und Antworten

Der Weg ins Projekt

Alle Schritte von der Bewerbung bis zum Einsatz im Projekt auf einen Blick

Der Weg ins Projekt