Indonesien

Die Aktivitäten von Ärzte ohne Grenzen im Überblick

Zurzeit ist Ärzte ohne Grenzen in Indonsien nicht aktiv. Ärzte ohne Grenzen begann im Oktober 1995, in Indonesien zu arbeiten. Damals leisteten die Teams Nothilfe für die Opfer eines verheerenden Erdbebens in Kerinci auf der Insel Sumatra. Seitdem reagierten die Mitarbeiter auf verschiedene Naturkatastrophen und Epidemien. Im März 2009 zog sich Ärzte ohne Grenzen aus Indonesien zurück, da die Regierung ihre Kapazitäten im Umgang mit Naturkatastrophen erhöht hat.

Ärzte ohne Grenzen war seit 1995 in Indonesien präsent.

Teilen

Vervielfältigen